April 22, 2020

Microneedling mit Skinpen

Das Microneedling ist eine minimal-invasive und intensive Anti-Aging-Behandlung, die es zusätzlich ermöglicht, hocheffektive Wirkstoffe in die Haut einzuschleusen. Dabei wird die Haut mit einem Handgerät [ähnlich einer Stempelmaschine] behandelt, das mit 12 oder 36 microfeinen Nädelchen besetzt ist – dem Microneedling-Pen.

Durch die kleinen, präzisen Nadelstiche wird die oberste Hautschicht in einer sanften Form »perforiert«. Die Microstiche in die Epidermis reizen bestimmte Rezeptoren in unserer Haut. Der Haut wird suggeriert, es liege eine Verletzung vor. Dadurch werden die Hautzellen stark zur Regeneration und zur körpereigenen Collagensynthese stimuliert, wodurch sich in der obersten Hautschicht vermehrt neues Collagen, Elastin und Hyaluronsäure bilden.

Sie sind essentiell für die Elastizität und Festigkeit unseres Bindegewebes. In der Folge werden die Falten verringert und die Haut wirkt bereits nach der ersten Behandlung straffer, fester, jünger und frischer.

Perfekt abgestimmte Seren als Basis und den Hautproblemen entsprechenden Wirkstoffen als Kombination führen zu Spitzenergebnissen.

Behandlungsziele

  • Festigung des Gewebes
  • Straffung der Konturen
  • Faltenreduzierung
  • Verminderung von Pigment- und Altersflecken
  • Behandlung von Aknenarben, Porenverfeinerung

Behandlungsstelle

  • Gesicht
  • Hals
  • Decolleté

Behandlungsdauer

  • ca. 60 Minuten | abhängig vom Behandlungsumfang

Wirkungseinstritt

  • sofort
  • Folge-Behandlungen werden empfohlen

Wirkungsdauer

  • Abhängig von den Lebensgewohnheiten und Lebensumständen
  • keine
  • Ausnahme: leichte Hautrötung für 1 bis 2 Tage, die mit Make-up überdeckt werden kann
  • gering
  • auch abhängig von der behandelten Körperstelle
× Senden Sie Ihre Anfragen über Whatsapp