März 1, 2019

Plasma Pen

Wie funktioniert der Plasma Pen?

Der sogenannte Plasma Pen ist ein speziell entwickeltes Gerät in Stiftform, das die Luft ionisiert und dadurch eine Plasmawolke erzeug. Über dieses kleines und punktuelles “Wegbrennen” des Gewebes, zieht sich die Haut zusammen. Da die Anwendung nur auf der Epidermis, der oberen Hautschicht, durchgeführt wird, ist keine Operation nötig. Hautpartien können durch die Hitzeeinwirkung so gezielt gestrafft werden – die Haut wird bei der Behandlung sozusagen “einfach verdampft”.

Bei Schlupflidern sowie zur Faltenbehandlung geeignet.

× Senden Sie Ihre Anfragen über Whatsapp